Open Menu
Menü
Open Menu
Klinikporträt
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

EINE GUTE REHA-DIAGNOSE

Basis einer erfolgreichen Therapie

Sorgfalt und Achtsamkeit sind die Grundlage für unsere Arbeit. Deshalb überprüfen wir im Rahmen der Rehabilitation die Diagnose, verfeinern und ergänzen sie gegebenenfalls oder klären Hintergründe einer chronischen Erkrankung ab.
Unser Vorteil ist, dass wir die Kinder und Jugendlichen bei uns über mehrere Wochen beobachten und den Verlauf durch Zwischenuntersuchungen beurteilen können. Im Vordergrund der Untersuchungen stehen immer die ärztlich-therapeutischen Gespräche mit den Kindern, Jugendlichen und den Eltern. Ergänzt wird die Diagnostik durch die spezialisierte Apparatemedizin.   
  
Die moderne Diagnosetechnik unterstützt die Rehabilitation und gibt Eltern, Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Sicherheit.   
  
 
Vertrauen und Sicherheit.  
Gründlich und innovativ.
  
  
 
Einer der besonderen Vorteile der Fachkliniken Wangen ist es, gemeinsam genutzte Diagnostikeinrichtungen wie Geräte, Einrichtungen, Qualifikation und Erfahrung des Personals vorhalten zu können, die eine einzelne Klinik nicht tragen könnte. Unsere Rehabilitationskinderklinik für Atemwegserkrankungen, Allergien und Psychosomatik ist als einzige in Deutschland in ein pneumologisches Zentrum eingebunden. Deswegen können wir zum Beispiel in Zusammenarbeit mit unserer Akutkinderklinik eine ausführliche pneumologisch-immunologische oder schlafmedizinische Diagnostik durchführen.   
  
In der Rehabilitationskinderklinik wird die ambulant vor der Rehabilitation durchgeführte Diagnostik durch die Möglichkeiten einer spezialisierten Klinik mit sehr erfahrenem Fachpersonal und umfangreicher apparativer Ausstattung ergänzt. Diagnostische Untersuchungen finden in den ersten Tagen (Eingangsdiagnostik), im Verlauf und zum Abschluss statt.   
  
 
Medizinische Diagnostik   
  
  • Allergielabor  
  • Bakteriologisches Labor  
  • Klinisch-chemisches Labor  
  • Lungenfunktionslabor mit allen Möglichkeiten  
  • Oesophagus-pH-Metrie  
  • Pulsoxymetrie  
  • Röntgen  
  • Bronchoskopie  
  • Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen (PolyMeSam, Polysomnographie)  
  • EEG, LZ-EEG  
  • LZ-Blutdruckmessung  
  • EKG  
  • Sonographie
  
  
Testpsychologische und psychiatrische Diagnostik   
  
  • Lern- und Leistungsdiagnostik  
  • Ausschlussdiagnostik von Teilleistungsstörungen  
  • Spezifische, ergänzende Diagnostik zur  
      - Aufmerksamkeit und Konzentration  
      - Ausschluss von depressiven Störungen  
      - Ausschluss von Ängsten  
      - Einschätzung von Alltagsfähigkeiten  
      - Psychodynamische / projektive Verfahren zur Überprüfung von Beziehungsgefügen
  • Entwicklungspsychologische Anamnese  
  • Familiendynamische Diagnostik  
  • Heilpädagogische Diagnostik  
  • Abgrenzung kinderpsychiatrischer Störungsbilder  
  • Einschätzung der psychiatrischen Prognose  
  • Einstufung der psychiatrischen Behandlungsintensität  
  • Entwicklung kinderpsychiatrischer Hilfen  
  • Einschätzung des Jugendhilfebedarfs nach § 35a KJHG  
  • Vermittlung vorstationärer Diagnostik und akutstationärer Hilfen
  
  
Ziel unserer Rehabilitationsdiagnostik ist es, einen aktuellen Status zu erheben, die Therapieziele und -maßnahmen abzuleiten, die Therapie zu überprüfen und Empfehlungen für die häusliche Situation zu entwickeln.
Home   |   Klinikporträt   |   Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche   |   Unsere Ausstattung   |   Diagnostik
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de