Open Menu
Menü
Open Menu
Klinikporträt
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

ERGOTHERAPIE BEDEUTET THERAPIE DURCH AKTIV TÄTIG SEIN

Förderung von Kreativität und Selbstwertgefühl und Verbesserung vieler wichtiger Funktionen

Ergotherapie bedeutet übersetzt "Tat, Handeln" - also Behandeln mittels konkreter Aktivität. Tätig sein steht in der Ergotherapie stets im Mittelpunkt, dies ist ein menschliches Grundbedürfnis. Gezielt eingesetzte Tätigkeiten haben eine therapeutische Wirkung. Die Ergotherapie basiert auf einer ganzheitlich ausgerichteten medizinischen Behandlung, die psychologische, pädagogische und soziale Gesichtspunkte mit einbezieht.
Ziel unserer Ergotherapeuten ist es, mit den Kindern und Jugendlichen zusammen die größtmögliche Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag zu erreichen. Es werden Beeinträchtigungen erfasst, individuelle Ziele formuliert und es werden Wege gesucht, um die bestehenden Schwierigkeiten anzugehen und zu überwinden. Ergotherapie ist die therapeutische Hilfe zur Selbsthilfe.   
  
Unsere Ergotherapeuten arbeiten über das eigenständige Tun der Kinder und Jugendlichen vorwiegend in Gruppentherapie. Sie setzen für die Behandlung verschiedene therapeutische Mittel ein:
     
  • Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen  
  • handwerkliche Tätigkeiten  
  • Aktivitäten des täglichen Leben  
  • musische, spielerische und soziale Aktivitäten
  
  
Mögliche Zielsetzungen in der ergotherapeutischen Behandlung sind:  
     
  • Verbesserung der Bewegungsabläufe, der Tonusregulation und der Koordination  
  • Verbesserung der Sinneswahrnehmung und der Wahrnehmungsverarbeitung  
  • Verbesserungen in der Sprache und beim Sprechen  
  • Verbesserung der Konzentration und Ausdauer und kognitiver Leistungen  
  • Stärkung der Motivation und Neugierde  
  • Integration in Familie und Umwelt inkl. der intensiven Auseinandersetzung mit der Umwelt und der Kompensation bleibender Defizite  
  • größtmögliche Selbständigkeit im Alltag, in der Schule und im weiteren Umfeld  
  • psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit in der Tagesstrukturierung  
  • Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung  
  • situationsgerechtes Verhalten, sozioemotionale Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit  
  • Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung  
  • psychische Stabilität und Selbstvertrauen  
  • eigenständige Lebensführung und Grundarbeitsfähigkeit
Home   |   Klinikporträt   |   Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche   |   Unser Leistungsspektrum   |   Ergotherapie
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de