Open Menu
Menü
Open Menu
Weg zur Reha
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

HÄUFIGE FRAGEN

Heimweh

Dies ist keine Erkrankung und erst mal eine gesunde, normale Reaktion. Bei Kindern, die sehr ausgeprägtes Heimweh haben, welches Ihnen mit Blick auf ihren Entwicklungsstand nicht zuzumuten ist, muss überlegt werden, ob Sie als Eltern mit aufgenommen werden müssen. Bitte vor der Reha schon beantragen! Sie sind dann Begleitperson und werden mit Ihrem Kind im Kind-Mutter-Bereich der Reha aufgenommen.
Andererseits sehen wir häufig ältere Kinder und Jugendliche, die kein altersangemessenes Heimweh zeigen und denen im Sinne der Nachreifung das Auseinandersetzen mit dem Thema Heimweh zuzumuten ist. Dazu sollten Sie sich auch die Notwendigkeit einer Maßnahme vor Augen führen. Wie gefährdet ist ihr Kind ohne die Reha? Ist der "Stress" angemessen?  
 
Wenn ja gilt folgendes:  
 
Was mache ich, wenn mein Kind am Telefon klagt?   
  
Wenn Ihr Kind dann abends am Telefon zu viel Druck macht, Ihnen droht oder Ihnen ein schlechtes Gewissen macht, sollten Sie das Telefonat abbrechen mit den Worten: „Ich sehe, dass Du das mit dem Telefonieren im Moment noch nicht schaffst. Das ist nicht schlimm, ich beende jetzt das Telefonat und melde mich morgen wieder“.  
 
Wichtig ist, dass Sie im Anschluss an das Telefonat die Gruppenmitarbeiter, bei denen sich Ihr Kind aufhält über die Situation informieren. Bei akuten Problemen werden sich die Mitarbeiter von sich aus bei Ihnen melden.  
 
Bitte sagen Sie nicht: „wenn du es nicht schaffst, hol ich dich wieder ab“ oder „…wir probieren mal, und wenn es nicht geht, rede ich mit dem Arzt…“ Dadurch wird sich die Einstiegssituation nur verlängern und die Prognose eines guten Verlaufes ist deutlich schlechter bis unmöglich. Auch das anmieten von Hotelzimmern oder Ferienwohnunge in der Nähe ist meist nicht zielführend. Bitte kaufen sie sich den Frieden auch nicht durch Versprechen im Sinne: "Wenn du zur Reha gehst / da bleibst, bekommst du..." 
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei  
 
Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche  
Telefon + 49 (0) 7522 797 1624  
  
  
Home   |   Weg zur Reha   |   Häufige Fragen (FAQ)   |   Heimweh
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de